Logo

von Prof. Dr. Nicole Arweiler

 

Das Phänomen „überempfindliche Zahnhälse“ ist ein sehr häufiges Problem, das wissenschaftlich immer noch nicht ganz aufgeklärt ist.

Vor allem im Rahmen der Zahnreinigung und Parodontitis-Therapie, im Rahmen restaurativer Maßnahmen,nach KFO-Behandlungen oder aufgrund von Ernährungsgewohnheiten leiden viele Patienten unter schmerzempfindlichen Zähnen. Während die Suche nach Ursachen und die Meidung von Reizen einen hohen Stellenwert einnimmt, bieten zahlreiche professionelle Produkte, aber auch solche zur häuslichen Anwendung Möglichkeiten,dem Patient aktiv Linderung und wieder hohe Lebensqualität zu verschaffen.

Dieser Vortrag wird auf den Veranstaltungen in Hannoverr & Nürnberg, sowie Dresden gehalten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen