Logo

Bei der sog. Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH) handelt es sich um eine systemisch bedingte Strukturanomalie primär des Schmelzes, welche an einem bis zu allen vier ersten bleibenden Molaren auftritt. weiterlesen

von Prof. Dr. Norbert Krämer
in in UlmHamburg und Leipzig

Prophylaxe wird bei Ihnen groß geschrieben? Mitarbeiterinnen sind geschult? Alles im Griff! Auch bei kranken Patienten? Keine Angst vor Komplikationen? weiterlesen

von Dr. med. Catherine Kempf 
in Leipzig

Kommt Ihnen dies bekannt vor? Das Zimmer ist vorbereitet, die Küretten frisch geschliffen und Ihr Patient erscheint einfach (mal wieder) nicht... oder er braucht „nur einmal jährlich eine Zahnreinigung“, Sie aber sehen das anders?Oder hat er gar Ihre Dienste dankend in Anspruch genommen und „vergisst“ dann zu zahlen? weiterlesen

von Dr. med. dent. Christian Bittner
in Hamburg und Ulm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen